Über mich

Franz Bülow

Super, dass du hier bei diesem Blog vorbeischaust! Ich bin Franz Bülow.

Mein Ebook, das "D-Stamm der Zukunft" heißt, kann hier bei amazon gekauft werden. Eine Liste meiner Panels auf amazon finden Sie hier.

Für diejenigen unter euch, die mich nicht kennen, hier sind einige Dinge, die seit dem letzten Panel, das ich gemacht habe, passiert sind: Ich wohne jetzt in einem neuen Haus und meine Wohnung ist viel sauberer. Ich habe auch einen Hund. Der Hund ist ein kleiner, sehr gesunder, sanfter, sehr freundlicher, braver, sehr liebevoller, sehr freundlicher, sehr intelligenter, sehr verspielter Hund. Du kannst sie "Fizzy" nennen. - Ich bin viel entspannter, wenn es um Panels geht. Ich bin ein guter Diskussionsteilnehmer und liebe es, mit meinen Gästen über das zu sprechen, was mir auf dem Herzen liegt. Also bitte, wenn du mich in der Zukunft siehst, frag bitte, ob ich ein Panel mit dir machen kann. - Ich möchte mich von der Stadt entfernen. - Mein Veranstaltungskalender ist immer auf diesem Blog verfügbar.

Mein Motto ist "Ich bin der Letzte in".

Mein Leben war voller Höhen und Tiefen, Höhen und Tiefen, aber es gibt eine Sache, an die ich mich immer erinnern kann. Es war, dass ich vor ein paar Wochen einen Freund beobachtet habe, der einen sehr großen und wichtigen Job hatte. Ich war etwas überrascht, dass meine Freundin nicht mehr arbeitete. Ich wollte ihr folgen, aber ich war nicht am selben Ort wie ich selbst. Als ich sie sah, konnte ich nicht anders, als ihr zu sagen, dass ich gehört hatte, dass es an der Universität eine neue Firma gibt. Ein Unternehmen, das bereits mit der Rekrutierung neuer Mitarbeiter begonnen hatte. Meine Freundin hat nicht wirklich verstanden, was das Wort "Probe" bedeutet. Also ging ich mit meiner Frage zu ihr: "Wann wirst du einen Job anfangen?" antwortete sie: "Ich weiß nicht.

Ich bin in Deutschland geboren, aber ich bin im Jahr 2000 mit meiner Mutter und meiner Schwester in die USA gezogen. Ich lebe in Maryland, USA.

Ich liebe Comics und Anime mehr als ich Musik liebe. Ich denke, das liegt daran, dass ich beides wirklich liebe. Es liegt auch daran, dass ich mit vielen Menschen aus anderen Ländern aufgewachsen bin, was mich auf Dinge aufmerksam gemacht hat, die bei anderen Kindern nicht üblich sind. Mein Traumjob ist es, Filmregisseur zu sein, aber ich möchte auch Künstler werden. Ich liebe Zeichnen und Zeichnen ist meine Liebe und Leidenschaft. Deshalb habe ich angefangen, Comics zu schreiben. Ich bin im Jahr 2002 in einer kleinen Stadt im Westen Deutschlands namens Darmstadt aufgewachsen. Ich wollte schon immer Schriftsteller werden und das war einer der wenigen Wege, die ich gehen konnte. Eines meiner Lieblingsstücke sind die kleinen Comic-Helden, die du in den Regalen deines lokalen Comic-Ladens siehst, die du kaufst, um sie zu genießen, da sie klein und einfach, aber trotzdem sehr toll sind.

Mein Werdegang

Als ich die Schule beendete, dachte ich, ich würde eine Karriere im Grafikdesign machen, aber dann entschied ich mich, in die Fotografie einzusteigen und entschied mich, nach einer Fotoschule für mein Projekt zu suchen. Von hier stammt die Idee für diesen Blog.

Dies ist ein Projekt, das ich machen wollte, um den Unterschied zwischen den verschiedenen Möglichkeiten zu zeigen, wie man eine Szene malen kann. Ich werde dir von einem anderen Weg erzählen als dem traditionellen, der ein sehr einfacher, aber sehr künstlerischer Weg ist und die Art und Weise, wie wir Bilder sehen, verändern wird. Ich habe es mit sehr einfachen Bildern gemacht und jetzt werde ich viele Bilder und komplexere Bilder verwenden, die ich in Zeitschriften und Dingen gesehen habe. Das macht das Bild wesentlich komplexer. Außerdem werde ich in diesem Blog viele Bilder in meinem Projekt verwenden.

Und jetzt viel Spaßbeim Durchstöbern meiner Webseite.

DeinFranz Bülow